Pinsel.com
 
Historie

Materialkunde

Pinselpflege
 

Maler / Heimwerker

Kunst

Kosmetik / Damen

Kosmetik / Herren
 

Hersteller

Shops

 

 

 


Startseite Kontakt zu Pinsel.com Werbung auf Pinsel.com Danksagung

 

Der Pinsel -
ein Universalgenie in
fast allen Lebenslagen

Pinsel


Auf den ersten Blick betrachtet ist der Pinsel ein ganz banales Werkzeug.
Und doch sind seine Einsatzmöglichkeiten im Alltag fast unerschöpflich. Der Malermeister will ihn genauso wenig missen wie die künstlerisch ambitionierte Aquarellmalerin. Der sich "nass" rasierende Mann benutzt ihn, um seine Bartstoppeln stilvoll einzuschäumen. Die Frau von Welt schließlich kommt ebenfalls nicht ohne Pinsel aus, will sie mittels Puder und Rouge die bewundernden Blicke der Männerwelt auf sich ziehen.

Doch nicht nur die möglichen Einsatzfelder für den Pinsel sind vielfältig.
Ebenso abwechslungsreich sind auch die Formen der verschiedenen Pinsel und die Materialien aus denen Sie hergestellt sind. Da gibt es kurze, breite, schmale oder langstielige Pinsel ebenso wie Pinsel aus synthetischem oder reinem Naturmaterial.

Die Qualität eines Pinsels wird von verschiedenen Faktoren bestimmt.
In erster Linie ausschlaggebend ist sicher das verwendete Material, das letztlich den optimalen Einsatzbereich festlegt. Dachshaar besitzt halt ganz andere technisch-physikalische Eigenschaften als simple Nylonfasern. Ein Lackierer, der seinen Pinsel möglicherweise im 8-Stunden-Einsatz hat, wird natürlich auch darauf achten, dass sein Werkzeug gut in der Hand liegt. Im Kosmetikbereich kommen dazu auch noch modische Aspekte zum Tragen.

Aber was ist überhaupt ein Pinsel?
Meyers Enzyklopädisches Lexikon gibt Auskunft und definiert den Pinsel als ein "zum Auftragen von flüssigen, pastösen oder pulverigen Substanzen bzw. zum Säubern verwendetes, im wesentlichen aus einem an einem Stiel befestigten Haar- oder Borstenbüschel bestehendes Handwerkszeug." Was seinen Grundaufbau und die Herstellung anbelangt, ist der Pinsel eng mit der Bürste verwandt. Entsprechend hat sich in der Vergangenheit dann auch das Berufsbild des Bürsten- und Pinselmachers entwickelt.


Historie des Pinsels

zum Seitenanfang

 



Alle Inhalte auf Pinsel.com sind urheberrechtlich geschützt. Die Verlinkung auf auf die Hauptseite oder Unterseiten ist gestattet.
All contents Pinsel.com © 2002 Renew-Weltnet
422 Porter Way, Milton, Wa 98354, USA