Pinsel.com
 
Historie

Materialkunde

Pinselpflege
 

Maler / Heimwerker

Kunst

Kosmetik / Damen

Kosmetik / Herren
 

Hersteller

Shops

 

 

 

 


Startseite Kontakt zu Pinsel.com Werbung auf Pinsel.com Danksagung

 

Kosmetik/Damen

Pinsel pflegen und verwöhnen!

Auch im Kosmetikbereich ist der Pinsel heute nicht mehr wegzudenken. So kommt die pflegebewusste Dame genauso wenig ohne Kosmetik-Pinsel aus wie der sich nass rasierende Mann ohne Rasierpinsel.

Kosmetikpinsel

Die Bezeichnung Kosmetik-Pinsel kann als Sammelbegriff für alle Pinsel gelten, die bei der Schönheitspflege der Damen (und Herren - siehe unten) in Anwendung kommen. Nicht selten findet sich im Kosmetikschrank ein ganzes Arsenal an Pflegewerkzeugen, das von diversen Puderpinseln über Lidschattenpinsel und Eyeliner bis hin zu Lippenpinseln, Wimpernbürstchen uns Mascarabürstchen reicht. Bei einem kompletten Make-up gilt es schließlich neben der Gesichtshaut auch Wimpern, Augenlider, Augenbrauen und nicht zuletzt die Lippen zu verschönern.


Puderpinsel waren schon bei den alten Ägyptern bekannt. In Frankreich kam etwa im 18. Jahrhundert das Gesichtspudern groß in Mode. Als Besatz wurde anfangs Ponyhaar, in neuerer Zeit neben diesem Naturhaar auch synthetisches Nylonhaar verwendet. Für die Handtasche gibt es Sonderformen mit ein- bzw. herausdrehbarer Quaste. Puderpinsel werden im Handel oft in Kombination mit entsprechenden Puderdöschen angeboten.

Wimpernbürstchen sind wie eine einreihige Zahnbürste aufgebaut. Sie dienen zum Ausbürsten der Wimpern und sind meist mit Rosshaar oder Nylon besetzt.

Bei den Mascarabürstchen ist der Besatz - überwiegend Nylon - an schraubenförmig gedrehten Drähten befestigt. Mit Ihnen wird flüssige Wimperntusche mit einer leichten Drehbewegung auf die Wimpern aufgetragen. Die Mascarabürstchen sind fast immer direkt in ein Behältnis für Wimperntusche integriert.

Lidschattenpinsel aus Ponyhaar, Nylon oder einer Mischung dienen dazu, Pulver-Lidschatten auf die Augenlider aufzutragen. Für flüssigen Lidschatten haben sich Schaumstoff-Applikatoren aus Polyurethan durchgesetzt.

Der Augenbrauenpinsel wird - alternativ zum Augenbrauenstift - dazu benutzt, um zu schwach ausgeprägte Augenbrauen nachzuziehen. Die so genannten Eyeliner-Pinsel ermöglichen es, einen dünnen Lidstrich entlang des Lidrandes zu ziehen. Diese Pinsel sind in einfacher Qualität mit Ponyhaar oder Nylon besetzt, hochwertige Modelle greifen auf das kostbarere Marderhaar zurück.

Lippenpinsel zum Auftragen von Lippenrot sind mittlerweile vom Lippenstift weitgehend verdrängt worden. Ihr Vorteil liegt darin, dass die feinen Haare auch in Fältchen vordringen. Bei Damen in reiferem Alter erfreuen sie sich deshalb immer noch einer gewissen Beliebtheit.

Oft reicht der Frau von Welt die "Kriegsbemalung" im Gesicht allerdings noch nicht. Auch die Nägel - vor allem die der Finger - müssen noch gestylt werden. Zum Auftragen des oft in grellen Farben verwendeten Nagellackes kommen Nagellackpinsel zum Einsatz. Diese Pinsel sind so gut wie ausschließlich in die kleinen Nagellack-Behälter eingearbeitet und bestehen fast immer aus Nylon.


Kosmetik / Herren

zum Seitenanfang

 



Alle Inhalte auf Pinsel.com sind urheberrechtlich geschützt. Die Verlinkung auf auf die Hauptseite oder Unterseiten ist gestattet.
All contents Pinsel.com © 2002 Renew-Weltnet
422 Porter Way, Milton, Wa 98354, USA